Bewerbung

HJP23 Bewerbung

1. Angaben zum Bewerber

1.1 Adressdaten des Bewerbers

1.2 Ansprechpartner für die Bewerbung

1.3 Zusatz für Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Eigentümer Privatperson(en)

*Master und Magister bitte ausschreiben

Unternehmen/Einrichtungen

1.4 Zusatz für Hochschulen

1.5 mitwirkende Einrichtungen/Personen

*Master und Magister bitte ausschreiben

Sind weitere Mitwirkende an der Entwicklung des Bewerbungsgegenstandes beteiligt gewesen,
fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine Anlage mit Auflistung aller Akteure bei.

2. Bewerbungsgegenstand

2.1 Bezeichnung/Titel

2.2 Kategorie

DIE BEWERBUNG ERFOLGT IN DER KATEGORIE:

2.3 Genehmigung

2.4 Kurzbeschreibung des Bewerbungsgegenstandes

Bitte beschreiben Sie in wenigen Sätzen prägnant und verständlich Ihre Innovation/Ihren Forschungsbeitrag. Die Beschreibung wird in einer Broschüre über den Wettbewerb veröffentlicht und sollte daher auch für Laien gut verständlich sein. (max. 1.200 Zeichen inkl. Leerzeichen)

2.5 ausführliche Beschreibung des Bewerbungsgegenstandes

Diese Beschreibung ist so zu verfassen, dass sie als Entscheidungsgrundlage für die Jury geeignet ist. Die Beschreibung sollte über die Funktion, den Zweck, mögliche Einsatzgebiete, kundenspezifische Vorteile und besondere Gestaltungsaspekte des Bewerbungsgegenstandes informieren. (2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen) Bitte fügen Sie die in der Ausschreibung geforderten Belege als Anlage bei (Bilder oder Videos des Prototypen, Studien o.ä.)

2.6 Bewerbungsgegenstand

Der Bewerbungsgegenstand wurde ...

2.7 bekannter Stand von Wissenschaft und Technik

Bitte beschreiben Sie kurz die bisherige Verfahrensweise/das herkömmliche Vorgehen/die aktuellen Produktmerkmale. (1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen)

2.8 Neuheitsgrad (Innovationsaspekte)

Beschreibung des technologischen/organisatorischen Neuigkeitsgrades im Vergleich zum Stand von Wissenschaft, Technik und Praxis. Bitte fügen Sie die in der Ausschreibung geforderten Belege als Anlage bei.

2.9 Besonderheit/Beschreibung der Zusammenarbeit

(Für Bewerbungen bei denen der Bewerbungsgegenstand von mehr als einer Unternehmung/Institution getragen wird.)

3. Besondere Aspekte des Bewerbungsgegenstandes

3.1 Entwicklungsaufwand

3.2 Entwicklungszeit

3.3 beteiligte Disziplinen

3.4 Markteinführung

Befindet sich der Bewerbungsgegenstand bereits in Anwendung/wurde er bereits im Markt eingeführt?

4. Schutzrechte/Öffentlichkeit
5. bisherige Förderung
6. erhaltene Auszeichnungen
7. wirtschaftliche Ziele, Risiken und Ergebnisse

7.1 Angaben zu wirtschaftlichen Zielen

Bitte fügen Sie die in der Ausschreibung geforderten Belege als Anlage bei (Branchenanalysen, Kundenbefragungen o. ä.). Für Bewerbungen in der Grundlagenforschung sollen hier erste Ideen für mögliche wirtschaftliche Ziele eingetragen werden.

7.2 geschätzte wirtschaftliche Risiken

7.3 Angaben zu wirtschaftlichen Ergebnissen

Realisierter Umsatz mit dem Bewerbungsgegenstand nach Jahren (in EUR)

Prognostizierter Umsatz mit dem Bewerbungsgegenstand nach Jahren (in EUR)

8. Checkliste zur Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen
  • einen ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsbogen, Zusendung per Email; bei größeren Datenmengen bitte als Downloadlink o.ä.
  • 2 Fotos, die eine öffentliche Darstellung des Bewerbungsgegenstandes ermöglichen
  • 1 Foto, das Sie/Ihr Team zeigt und zum Abdruck in der Bewerberdokumentation geeignet ist (in digitaler Form auf Datenträger, im jpg-Format mit mindestens 300 dpi Auflösung, gerechnet auf die größte Kantenlänge von mindestens 8 cm)

optional:

  • erklärendes Bild-, Video- oder Grafikmaterial
  • Zur Bewertung von Gestaltungsaspekten ist es möglich, eine gegenständliche Bewerbung oder eine Angabe zu Besichtigungsmöglichkeiten des Bewerbungsgegenstandes zu benennen.
9. Einwilligung zur Veröffentlichung

Die in diesem Bewerberformular erhobenen personenbezogenen Daten werden vom Wettbewerbsveranstalter gemäß Art. 6 Abs. f EU-Datenschutzgrundverordnung im berechtigten Interesse der Durchführung der Veranstaltung und zur Information der Teilnehmer verarbeitet. Die Daten werden gelöscht, sobald der Zweck ihrer Verarbeitung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Weitere Informationen – insbesondere zu Ihren Betroffenenrechten und die Kontaktdaten unseres benannten Datenschutzbeauftragten – finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter folgendem Link: https://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/datenschutz

10. Erklärung der Wettbewerbsgemeinschaft
11. Wie sind Sie auf den Wettbewerb aufmerksam geworden?