Forschergeist?

Wie innovativ ist Sachsen-Anhalt? 

Erfolgreicher Abschluss - Hugo-Junkers-Preise 2018 verliehen!

Zwölf Preisträger in vier Kategorien erhielten in Magdeburg die mit insgesamt 80.000 Euro dotierten Auszeichnungen. Für den Schirmherren, Minister Prof. Dr. Armin Willingmann ist der Hugo-Junkers-Preis „das Schaufenster für innovative Ideen und kluge Köpfe aus Sachsen-Anhalt.“ 

Mit der Preisverleihung am 12. Dezember 2018 im halber85 in Magdeburg, endete der Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt 2018. Wir gratulieren allen Finalisten und Preisträgern und freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe in 2019!
Die Pressemitteilung mit den Informationen zur Preisverleihung und zu den Preisträgern finden sie HIER. Fotos und weitere Angaben zu den Preisträgern 2018 finden Sie in Kürze auf dieser Website. Die Filme der Nominierten und Preisträger finden Sie HIER

Spannung steigt - 20 Finalisten fiebern Hugo-Junkers-Preisverleihung entgegen...

82 zukunftsweisende Projekte und Produkte aus dem gesamten Land wurden beim „Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt 2018“ eingereicht.

"Überzeugende Ideen, engagierte Innovationen und Umsetzungen kennzeichnen diesen Wettbewerb. Bemerkenswert ist vor allem die große Bandbreite an innovativen Ideen aus zahlreichen Technologiefeldern", fasst die Juryvorsitzende Prof. Dr. Sylvia Rohr zusammen.

Erst bei der Preisverleihung am 12. Dezember in Magdeburg wird bekannt gegeben, wer die jeweils ersten drei Plätze in den vier Kategorien belegt. In kurzen Präsentationen werden sich die 20 Finalisten ab 16 Uhr im Rahmen einer Begleitausstellung vorstellen. 

83 Bewerber gehen in das Rennen um den Hugo-Junkers-Preis 2018!

Foto: Silvio Kison
Foto: Silvio Kison

Hugo-Junkers-Preis 2018


Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Hugo-Junkers-Preis startete am 11. Juni und wurde am 1. Oktober erfolgreich abgeschlossen. Die Jurysitzung und Präsentation der Finalisten findet am 14. November in Halle (Saale) statt. Die Verleihung und Bekanntgabe der Preisträger in den einzelnen Kategorien erfolgt am 12. Dezember in Magdeburg.

 

 

Sachsen-Anhalt - Land der Innovationen

"Innovationen machen Sachsen-Anhalt zukunftsfähig. Unser Land hat viele kluge Köpfe in Wirtschaft und Wissenschaft – ihre Forschungsergebnisse und neuen Produkte wollen wir würdigen."

Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitalsierung

Hugo-Junkers-Preis 2018 unter neuem Juryvorsitz

"Innovationsgeist, Kreativität und Leidenschaft für neue Lösungen aus Wissenschaft und Wirtschaft kennzeichnen diesen Wettbewerb und sind Ausdruck der Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit des Standortes."

Prof. Dr. Sylvia Rohr, Juryvorsitzende

Hugo-Junkers-Preis 2017

Mit der Preisverleihung am 6. Dezember 2017 in der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften in Halle (Saale), endete der Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt 2017. Wir gratulieren allen Finalisten und Preisträgern und freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe in 2018! Fotos und Informationen zu den Preisträgern 2017 finden Sie HIER und in der aktuellen Pressemitteilung sowie in Kürze auch ausführlicher auf dieser Website.

 

 

Unsere Partner

JUMA Verwaltungsgesellschaft mbH
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Hochschule Magdeburg-Stendal
Hochschule Merseburg
Hochschule Harz
Hochschule Anhalt
Bestform
Metropolregion Mitteldeutschland
IHK Halle
IHK Magdeburg
HWK Halle
HWK Magdeburg
Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering Stuttgart
AMU Verband selbständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.V.
Pergande GmbH
Technology Review
Investitionsbank Sachsen-Anhalt
BPC - DIE UNTERNEHMERinnen AKADEMIE GmbH